Das Haus - "casa maestra"

Baden, wandern und das mediterrane Leben geniessen in Moltedo, einem typischen, ursprünglichen Dorf inmitten von Olivenhainen und Meeresnähe.

 

Hier befindet sich die 500 jährige, charakteristische und grosszügige "casa maestra". Auf drei Etagen verteilen sich die 10 originellen Räume mit ihren historischen Rundbogen.
Zuoberst sind vier Schlafräume mit je 2 oder 3 Schlafmöglichkeiten, ein Essraum mit Kaminofen, eine geräumige Küche mit Foyer und einem zusätzlichen Holzherd, eine Speisekammer, ein kleiner Fernsehraum und ein neues, dreiteiliges Badezimmer. Vom Esszimmer gelangt man auf die 25 m2 grosse Terrasse mit Loggia und Terrassengärtchen. Von hier kann man auch bei Regenwetter den Blick auf das Dorf, die immergrünen Olivenhaine und das Meer bei Porto Maurizio geniessen.
Im mittleren Stock können nach vorheriger Absprache zusätzlich zwei einfach eingerichtete Räume mit weiteren Schlafplätzen benutzt werden. Zuunterst befinden sich verschiedene Kellerräume, eine Werkstatt und eine alte Ölmühle. Im Hinterteil gehört noch eine stilvoll renovierte Zweizimmerwohnung mit kleinem Sitzplatz zum Haus. Diese kann allenfalls zugemietet werden.

 

Das Haus eignet sich sowohl für 2 Personen als auch für kleine Gruppen oder befreundete Familien. Sehr mildes Klima, auch im Winter während der Olivenerntezeit geeignet zum Wandern (alle Räume sind mit einer Zentralheizung beheizbar).

 

Umgebung

Strand, alle Einkaufsmöglichkeiten, Restaurants, Bahnhof, Sport- und Tennisplatz etc. sind max. 7km entfernt und mit den öffentlichen Verkehrsmitteln erreichbar (in Moltedo selber gibt es keine Einkaufsmöglichkeiten). Es stehen vier Fahrräder zur Verfügung (je nach Vorgänger sind nicht immer alle fahrtüchtig...). Lohnenswert sind Ausflüge in die vielen charakteristischen, historischen Dörfer und die sympatischen Badeorte, ins Olivenmuseum von Imperia, auf eine tägige Delfin- und Walschiffahrt, in die Hanburygärten oder vielleicht ins Spielcasino von San Remo oder Monte Carlo - um sich dann wieder in der Loggia der "casa maestra" auszuruhen...